Wue-Care

Gemeinsam im Kampf gegen Corona! Wir vermitteln selbst genähte Behelfsmasken von ehrenamtlichen Näherinnen und Nähern für Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen und unsere Alltagshelden.

Weitere Informationen findest Du unter "Über Uns" oder auf unserer Facebookseite "Würzburg näht Behelfsmasken". 

Aktuell vermittelte Behelfsmasken:

ca. 9220

Bereits unterstütze lokale Einrichtungen:

74

Unterstützte Alltagshelden:

162


Dankeschön!

Ein riesengroßes Dankeschön an alle ehrenamtlichen Näherinnen und Näher, die uns diese ernome Anzahl an Behelfsmasken zur Verfügung stellen, um sie zu verteilen!

Wir möchten auch allen anderen Unterstützern danken, die uns mit Stoff- und Materialspenden, Rechtsberatung und Know-How weiterhelfen!

Übersicht

Unterstützungsgesuche

Du willst als Näher*in für lokale Einrichtungen Behelfsmasken zur Verfügung stellen oder ein Unterstützungsgesuch erstellen, dann klicke hier.

Behelfsmasken für Alltagshelden

Den aktuellen Bestand an Behelfsmasken für unsere Altagshelden von unseren ehrenamtlichen Näher*innen findest Du hier.

Näher*in werden

Engagiere dich als ehrenamtliche*r Näher*in, um Hilfe da zu ermöglichen, wo diese gebraucht wird. Nutze dafür unser Kontaktformular hier.

Unsere Unterstützer

Alle Unterstützer unseres Projekts und Behelfsmasken der ehrenamtlichen Näher*innen, die bereits zur Verfügung gestellt wurden, findest Du hier.

Über Uns

Wir helfen zu helfen. Ein Motto, eine Lebenseinstellung, eine Philosophie. Eine genaue Beschreibung des gesamten Konzepts findest Du hier

Jetzt Spenden

Wenn Du unser Projekt gerne unterstüzen willst, freuen wir uns über eine Spende. Ob Geld- oder Sachspenden, werde Teil der Wue-Care Initiative und supporte uns hier.

Nähanleitungen

Anleitungen zur Herstellung von Behelfsmasken, die uns zur Verfügung gestellt wurden, findest Du hier

Der Wue-Care Prozess 

Unter dem Menüpunkt "Unterstützungsgesuche" hast Du die Möglichkeit das Projekt durch deine Mitarbeit zu unterstützen. Aber was passiert danach?

Nachdem du dich im Formular "Wue-Care Unterstützer werden" als Helfer gemeldet hast, werden wir mit dir in Kontakt treten. Insofern Du angegeben hast, dass Du Stoffe oder sonstige Materialien benötigst, werden wir versuchen, Dir diese natürlich zeitnah zur Verfügung zu stellen, damit Du deine Zeit und Arbeitsleistung schnellstmöglich ehrenamtlich einsetzen kannst. Wir bitten dich um Verständnis, dass es bei manchen Materialien zu erhöhten Wartezeiten kommen kann.

Sind die Masken fertig, mach doch ein schönes Foto davon und sag uns Bescheid. Wir würden uns freuen, wenn wir deine Arbeit auf unserer Seite abbilden dürften.

Die Behelfsmasken und alle zur Verfügung gestellten Stoff- und Materialspenden werden mit freundlicher Unterstützung der Malteser "Schneckenpost" bei Dir Zuhause abgeholt und daraufhin verteilt.

Für weitere Fragen zum Ablauf oder zum gesamten Projekt hast, stehen wir Dir natürlich gerne zur Verfügung.

Benutze dafür einfach das Kontaktformular hier oder sende uns eine Mail direkt an eine Person deiner Wahl unter dem Menüpunkt "Über uns"

Wir danken allen Unterstützenden des Projekts!